Startseite   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutz   |   Kontakt

Sachsen

Deutschlands östlichstes Bundesland ist reich an Geschichte und Tradition und verfügt über reizvolle Mittelgebirgslandschaften und lebendige Großstädte. Leipzig ist als Messestandort weithin bekannt. Bei der Einkehr im geschichtsträchtigen “Auerbachs Keller” oder der Besichtigung des mächtigen Völkerschlachtdenkmals erleben Sie Geschichte hautnah. Dresden ist eine wahre Perle unter Deutschlands Städten. “Elbflorenz” garantiert Ihnen unvergessliche Eindrücke beim Besuch des Zwingers, der Besichtigung der in ihrem alten Glanz erstrahlten Frauenkirche oder beim Genuss einer glanzvollen Aufführung in der Semperoper. Unweit Dresdens erheben sich die bizarren Felsformationen der Sächsischen Schweiz, ein Paradies für Kletterer und Wanderer. Geschickte Hände lassen in der Prozellanmanufaktur Meißen seit Jahrhunderten zerbrechliche Kostbarkeiten von Weltruf entstehen. Auch im Erzgebirge blieben alte Traditionen lebendig. Seit Generationen wird hier filigrane Holzkunst gefertigt und in alle Welt verschickt. In der alten Bergarbeiterstadt Schneeberg oder dem “Spielzeugdorf” Seiffen können Sie den Schnitzern und Spielzeugmachern über die Schulter schauen und ihr ganz persönliches Erinnerungsstück erwerben. Besonders in der Aventszeit erleben Sie den ganzen Reiz dieses in sanftes Licht getauchten “Weihnachtslandes”. Auf den 1 214 Meter hohen Fichtelberg bringt Sie die älteste deutsche Schwebebahn. Der beschauliche Ferienort Oberwiesenthal gilt als Eldorado für Wintersportler. Den Mittelpunkt des Vogtlandes bildet die Spitzenstadt Plauen. Im nahen Syrau können Sie die einzige Troptsteinhöhle Sachsens besichtigen. Die beschauliche Ferienregion garantiert Ihnen Ruhe und Erholung, abseits der großen Touristikrouten. Sie können an den Talsperren in Pöhl oder Pirk entspannen, das für seine Musikinstrumentherstellung bekannte Städtchen Markneukirchen besuchen oder in Klingenthal die modernste Skisprunganlage Europas bestaunen.