Startseite   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutz   |   Kontakt

Schleswig-Holstein

Deutschlands nördlichstes Bundesland beeindruckt mit zahlreichen attraktiven Reisezielen zwischen Wattenmeer und Ostseeküste. Vor der Westküste Schleswig-Holsteins erstrecken sich die Nordfriesischen Inseln. Zahlreiche Urlauber besteigen in Niebüll den Autoreisezug und besuchen die Insel Sylt. Ostsee Unterkünfte gibt es zahlreich. Sie können sich am feinen Sandstrand von Westerland erholen oder den Charme der gemütlichen Ortschaften Kampen, Keitum oder List genießen. Entscheiden Sie sich für einen Badeurlaub, sind sie in St.-Peter-Ording, Deutschlands größtem Nordseebad, an der richtigen Adresse. Am Südende der Kieler Förde befindet sich Kiel, die Metropole Schleswig-Holsteins. Die bedeutende Hafenstadt verfügt über einen sehenswerte Altstadt und gibt Ihnen Gelegenheit, auf kurzen Wegen in das beliebte Seebad Eckernförde zu gelangen. Lübeck gilt als eines der gefragten Reiseziele in Norddeutschland. Die komplett von Wasser umgebene historische Altstadt und das berühmte Holstentor, welches ein Museum zur Stadtgeschichte beherbergt, erweisen sich als Publikumsmagneten. Reizvoll zwischen bewaldeten Hügelketten und den fjordartigen Ausläufern der Flensburger Förde gelegen erwartet Flensburg seine Gäste. Die nördlichste deutsche Hafenstadt und Sitz der “Verkehrssünderkartei” verfügt über schmucke Einkaufsstraßen, welche von stattlichen Handelshöfen und Patrizierhäusern gesäumt werden. Das Wasserschloss Glücksburg lohnt auf Grund seiner reizvollen Lage und prächtigen Innenausstattung den Besuch. Wasserratten und Naturliebhaber verbringen ihren Urlaub auf der Insel Fehmarn. Auch für Segler ist Schleswig-Holstein eine beliebte Region. Die zweitgrößte deutsche Insel bietet mit ihren ursprünglichen Dörfern, einem Wasservogelschutzgebiet und dem lebhaften Kur- und Ferienzentrum am Burger Südstrand für jeden das Richtige.